Impressum / Datenschutz

Impressum

Verantwortlich für die Webseite www.eseki.de im Sinne des §55 RStV ist die Evangelische Kirchengemeinde Erzingen-Schömberg.Pfarramt: Pfarrer Stefan Kröger, Martin-Luther-Straße 12, 72336 Balingen-Erzingen, Tel. 07433-4210 oder Pfarramt.Erzingen-Schoemberg@elkw.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Stand 30.06.2018

Datenschutz und Datensicherheit für die Besucher unserer Gruppen/Kreise, die Teilnehmer von Veranstaltungen und Freizeiten, unsere Spender und Förderer, sonstige Kunden und Partner unseres Vereins, wie auch von Interessenten und Nutzern unseres Webauftrittes haben in unserer Kirchengemeinde einen hohen Stellenwert. Transparenz bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie auch der Schutz Ihrer Daten sind uns daher besonders wichtig.
Mit dieser Erklärung geben wir Ihnen einen Überblick, wie bei der Nutzung unserer Internetseiten Daten zu Ihrer Person
erhoben und verarbeitet werden und was Sie ggf. selbst zum besseren Schutz Ihrer Daten tun können.

Was sind personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person
beziehen. Entscheidend ist also, ob durch die erhobenen Daten ein Personenbezug hergestellt werden kann. Darunter fallen
Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre An­schrift, Ihre Telefonnummer, Mailadresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite sind keine personenbezogenen Daten.

Wie erheben und verarbeiten wir Daten zu Ihrer Person
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit
die Verbin­dungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die
Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen ("Server-Logs"). Darüber hinausgehende personenbezo­gene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst.
Wir verwenden keine Cookies.

EMail-Kontakt
Sollten Sie mit uns über E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Wie lange bleiben Ihre Daten gespeichert
Grundsätzlich speichern wir alle Informationen, die Sie uns übermitteln, bis der jeweilige Zweck erfüllt ist,
z.B. bei Anfragen per eMail bis zur Erledigung. Ist eine längere Speicherung
gesetzlich vorgesehen, erfolgt die Speicherung in diesem Rahmen.
Sollten Sie nicht mehr wünschen, dass wir Ihre Daten nutzen, so kommen wir dieser Bitte natürlich umgehend nach (Bitte wenden Sie sich dazu an die unter „Kontakt“ angegebene Adresse).
Spenderdaten:
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Spendendaten (also Name, Anschrift, Bankverbindung und Datum und Betrag der Spende) für die Dauer von 10 Jahren zu speichern.

Für Spenden im Bereich der EC Jugendarbeit:
Der SWDEC erhebt und verwendet diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie eine (Online-)Spende tätigen. Wir nutzen die von Ihnen angegebenen Daten zur Abwicklung der Spende, um Ihnen eine Spendenbestätigung auszustellen, um Ihre Anfragen zu beantworten und Sie über unsere Arbeit sowie die aktuellen Projekte schriftlich oder auf elektronischem Weg zu informieren, soweit Sie uns ihre Einwilligung hierzu erteilt haben.

Wann werden Ihre Daten gelöscht
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Was tun wir für die Sicherheit der Verarbeitung?

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen  Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öf­fent­lich­keit nicht zugänglich ist.

Das sind Ihre Datenschutzrechte

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und mögliche Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO) und ggf. ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten Art. 16 DSGVO), Löschung dieser Daten (Art. 17 DSGVO) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, auf Widerspruch  (Art. 21 DSGVO)   sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit von Ihnen bereitgestellter Daten nach Art. 20 DSGVO). Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

powered by typo3

Technische Realisierung: Joachim Schleicher
Gestaltung: Gerhard Sautter, 07433-3227 oder gerhardsautter@t-online.de